Willkommen auf der Hompage des Sportverein Karow e.V.

             

1. Runde Lübzer Pils Cup am 15./16.08.2015

Spielbericht

SV Karow besteht erfolgreich zweiten Test!

 

Am vergangenen Sonntag war der SV Rogeez Gegner auf der Schlosswiese in Karow.
Trainer Birger Sagunski konnte auf einen Kader, bestehend aus 20 Spielern, zurückgreifen und wollte eine sichtliche Verbesserung sehen. Sowohl taktisch als auch spielerisch sollte es besser laufen und so wurden einigen Veränderungen vorgenommen.

Pünktlich um 14:00 Uhr wurde die Partie vor 100 Zuschauern angepfiffen. Der SV Karow gleich von Beginn mit hoher Intensität und viel Druck nach vorne. Daraus entstand bereits in der 6. Minute der Treffer für den SVK, Torschütze Felix Mahnke.
Danach hatte man noch einige gute Möglichkeiten um den Spielstand zu erhöhen, nutzte diese aber nicht.
Ganz im Gegenteil zum SV Rogeez. In der 13. Minute nutzen die Gäste einen Abstimmungsfehler in der Karower Hintermannschaft zum 1:1. Nur 5 Minuten später konnte Torwart Stefan Elgert mit einem sehenswerten Abschluss überwunden werden, 1:2.
Der Tiefpunkt war dann das katastrophale Verhalten bei einem Freistoß und so konnte Rogeez auf 1:3 erhöhen.
Zum Glück für den SV Karow konnte Andreas Kluth noch vor der Halbzeit auf 2:3 verkürzen.

Trainer Birger Sagunski war mit der Halbzeit überhaupt nicht zufrieden und fand nochmal die richtigen Worte für seine Spieler, die dann sichtlich anders in die zweiten 45 Minuten gingen.
So konnte Kapitän Markus Schümann mit einem Distanz Hammer in der 62. Minute für den Ausgleich sorgen.
Konditionell schien der SV Karow besser drauf zu sein und so konnte Marc in der 70. Minute für den 4:3 Führungstreffer sorgen. Das Spiel entwickelte sich langsam zu einem Spiel auf ein Tor, denn nur 5 Minuten nach der Führung wurde Markus Schümann im Strafraum zu Fall gebracht, Andreas Kluth erhöhte dann sicher per Elfmeter zum 5:3.
Den Schlusspunkt setzte dann wieder Markus Schümann, der nachdem ihn Andreas Kluth völlig uneigennützig bediente, nur noch ins Leere Tor einschieben musste.
Somit endete das Spiel 6:3!
 

Wir möchten uns beim SV Rogeez für die faire Partie bedanken und wünschen viel Erfolg in der neuen Saison.
Auch ein Dankeschön an die Fan´s, die unsere Spieler unterstützt haben.
 

Am kommenden Sonntag ist der SV Karow dann zu Gast in Nossentin. Das Spiel wird um 12:00 Uhr angepfiffen.

Freundschaftsspiel SV Nossentiner Hütte II - SV Karow am 02.08.2015